Zahnarztpraxis Dr. Siepen Düsseldorf Kiefergelenkfehlstellung

Als Folge von Störungen im Zusammenspiel von Zähnen, Kiefergelenken und Kaumuskulatur entstehen häufig Symptome in anderen Körperregionen. Fast immer kommt es zu Kopfschmerzen und Nackenverspannungen. Körperabsteigend bewirken Funktionsstörungen des Bisses oft Schulterfehlstellungen und Beckenschiefstände mit entsprechenden Beschwerden.

Funktionsstörungen des Kauorgans

Zahnarztpraxis Dr. Siepen Düsseldorf Kiefergelenkfehlstellung

Der Gelenkkopf rutscht im Biss hinter die Bandscheibe (Discus-rot) und führt bei Kieferbewegung zu Störungsgeräuschen. In manchen Fällen kann diese Bandscheibenverschiebung zur Blockade der Kiefergelenke führen. Symptome können Einschränkungen der Mundöffnung (locked joint), Schmerzen im Kiefergelenk-Ohrbereich oder in der Kiefermuskulatur sein.

Bandscheibenverlagerung im Kiefergelenk

Zahnarztpraxis Dr. Siepen Düsseldorf Kiefergelenkfehlstellung

Kompression – der Gelenkkopf ist in der Gelenkgrube gestaucht und wird nicht mehr kissenartig von der Bandscheibe (Discus-rot) gefedert. Gelenkfehlstellungen oder Gelenkveränderungen sind häufig das Resultat von Bissverschiebungen und die oftmals Ursache für Muskelschmerzen andernorts.

Bandscheibenstauchung im Kiefergelenk

Zahnarztpraxis Dr. Siepen Düsseldorf Kiefergelenkfehlstellung Ursachen

Mit 3D-computergestützter und bildgebender Vermessung des Fehlbisses, der Fehlbewegungen des Kiefers und der Fehlposition der Kiefergelenke können wir die Zusammenhänge der Störungen des gesamten Kaussystems erkennen. Diese Daten ergeben zusammen mit den Befunden unserer klinischen und osteopathischen Untersuchung das körperliche Gesamtbild für die Therapie.

Computergestütze und Bildgebende Diagnostik